6. März 2024 / Polizeimeldung

Falscher Polizeibeamter in Diepholz festgenommen

Schnelles Handeln verhindert Betrug an Seniorin

Falscher Polizeibeamter in Diepholz festgenommen: Schnelles Handeln verhindert Betrug an Seniorin

Diepholz - Am Montag gelang es der Polizei in Diepholz, einen falschen Polizeibeamten nach einer Geldübergabe festzunehmen und so einen Betrug zu verhindern.

Gegen 09.30 Uhr erhielt eine 76-jährige Seniorin aus dem Gänseweg einen Anruf von falschen Polizeibeamten. Mit einer vorgetäuschten Geschichte überzeugten sie die Frau, Goldmünzen in einen Stoffbeutel zu legen und diesen unauffällig auf ihrem Grundstück zu deponieren. Der vermeintliche Plan sah vor, dass der Beutel dann von der angeblichen Polizei abgeholt werden sollte.

Der Sohn der Rentnerin erfuhr von diesem fragwürdigen Vorhaben, reagierte umgehend und tauschte die Goldmünzen gegen Kleingeld aus. Anschließend verständigte er die echte Polizei über den Betrugsversuch. Kurz darauf erschien ein Abholer, nahm den präparierten Beutel entgegen, stieg in ein Fahrzeug und versuchte zu flüchten.

Die Polizei, bereits informiert und vor Ort, konnte den Flüchtenden nach einer kurzen Verfolgung in Diepholz stellen und festnehmen. Im Fahrzeug fanden die Beamten den zuvor abgeholten Stoffbeutel. Der 41-jährige Festgenommene wurde für weitere polizeiliche Maßnahmen zur Dienststelle gebracht. Der Pkw des Täters wurde von der Polizei sichergestellt, um Spuren zu untersuchen.

Die schnelle Reaktion des Sohnes und das umsichtige Handeln der Polizei verhinderten erfolgreich einen finanziellen Schaden für die Seniorin. Die Polizei warnt erneut vor betrügerischen Anrufen und appelliert an die Bevölkerung, besonders wachsam zu sein, wenn angebliche Polizeibeamte Geld oder Wertgegenstände verlangen.

Im Zweifelsfall sollte man immer die örtliche Polizeidienststelle kontaktieren, um die Echtheit solcher Anrufe zu überprüfen.

Online-Quelle: presseportal.de/blaulicht / Foto © shutterstock.com/de

Meistgelesene Artikel

Ungewöhnlicher Vorfall in Vechta: Mann unter Drogeneinfluss tanzt nackt auf der Fahrbahn
Aktuell

Drogenmissbrauch und Trunkenheitsfahrten in Vechta und Damme

weiterlesen...
U19-Turnier PLUS Vereinsjubiläum – Pfingstturnier in Stemwede geht in die 43. Runde
Veranstaltung

Der 43. Auflage des internationalen U19-Fußballturniers des TuS Stemwede wurde ein neuer Name verliehen: „Volksbank PLUS-Cup“

weiterlesen...
Baumpflanzaktion im Stemweder Berg am Pfingstmontag: Gemeinsam für einen guten Zweck
Aktuell

Kommen Sie vorbei, pflanzen Sie einen Baum und hinterlassen Sie einen grünen Fußabdruck!

weiterlesen...

Neueste Artikel

40 Jahre Bridge-Club Diepholz: Jubiläumsturnier und musikalischer Festabend
Veranstaltung

Der Bridge-Club Diepholz feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsturnier und musikalischer Unterhaltung.

weiterlesen...
Rezept für Panierte Spargelröllchen
Rezept

Leckerer Spargelgenuss von Anna

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Interessiert am Polizeiberuf?
Polizeimeldung

Polizeikommissariat Vechta öffnet für interessierte Schüler am 31. Mai 2024 die Türen

weiterlesen...
Ermittlungserfolg der Polizei: Hass im Netz führt zu Indoor-Plantage
Polizeimeldung

Die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta verzeichnet einen bedeutenden Ermittlungserfolg im Kampf gegen Hass und Hetze im Netz.

weiterlesen...