18. Juni 2024 / Aktuell

Verletzte Polizisten bei Widerstand und mehrere Verkehrsunfälle in Stemshorn Diepholz

In der Nacht zu Sonntag kam es zu zwei Vorfällen, bei denen Polizisten leicht verletzt wurden.

Diepholz / Lemförde – Polizisten bei Widerständen verletzt
In der Nacht zu Sonntag kam es zu zwei Vorfällen, bei denen Polizisten leicht verletzt wurden.

  • Einbruchsversuch in Diepholz: Gegen 02:15 Uhr meldete eine Zeugin einen Einbruchsversuch in der Römlingstraße. Zwei Männer flüchteten bei Eintreffen der Polizei zu Fuß. Ein 29-jähriger Mann konnte nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Er leistete erheblichen Widerstand und riss die Polizisten zu Boden. Der Mann wurde mit Handschellen gefesselt und zur Dienststelle gebracht. Die Beamten erlitten leichte Verletzungen.
  • Verkehrskontrolle in Lemförde: In der Pommernstraße leistete ein 19-jähriger Mann erheblichen Widerstand bei einer Verkehrskontrolle. Er sollte wegen Trunkenheit zur Dienststelle gebracht werden und trat sowie schlug um sich. Schließlich konnte er unter erheblicher Gegenwehr fixiert und abtransportiert werden. Auch hierbei wurden die Polizisten leicht verletzt.

Stemshorn – Verkehrsunfälle mit sieben Verletzten

  • Unfall auf der B 51: Am Sonntag gegen 17:35 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße (B 51). Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin wollte zunächst rechts abbiegen, entschied sich aufgrund einer Straßensperrung um und übersah beim Linksabbiegen einen überholenden Pkw einer 24-jährigen Fahrerin. Beide Fahrzeuge kollidierten, wodurch vier Personen, darunter beide Fahrerinnen und jeweils ein Mitfahrer, verletzt wurden. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.
  • Weiterer Unfall auf der B 51: Um 18:15 Uhr kam es zu einem weiteren Unfall auf der Osnabrücker Straße. Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Pkw eines 48-jährigen Fahrers. Beide Fahrzeuge kollidierten, wodurch drei Personen, darunter beide Fahrer und eine Mitfahrerin, verletzt wurden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, und es entstand erheblicher Sachschaden.

Sulingen – Fahrerin und Kind leicht verletzt

  • Am Sonntag gegen 16:40 Uhr kam eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus ungeklärter Ursache nach rechts von der B 61 ab und prallte gegen einen Baum. Sowohl die Fahrerin als auch ihre 6-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro.

Weyhe – Wohnung nach Küchenbrand unbewohnbar

  • Am Sonntagnachmittag gegen 16:45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Fuhrenkamp gerufen. Das Feuer, verursacht durch vergessenes Essen auf dem Herd, machte die Wohnung unbewohnbar. Alle Bewohner konnten unverletzt evakuiert werden. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Meistgelesene Artikel

Neuer Eigentümer für den
Digitales INFO-Board im DümmerLand

Neuer Eigentümer für den "Lindenhof" in Marl am Dümmer See: Serhat Gören plant spannende Zukunft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neuer Eigentümer für den
Digitales INFO-Board im DümmerLand

Neuer Eigentümer für den "Lindenhof" in Marl am Dümmer See: Serhat Gören plant spannende Zukunft

weiterlesen...
Verbotenes Müllabladen im DümmerLand: Ein Appell an die Vernunft
Aktueller Hinweis

Im DümmerLand wird das unerlaubte Abladen von Privat- und Haushaltsmüll sowie Gartenabfällen in der Natur zu einem zunehmenden Problem.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ungewöhnlicher Vorfall in Vechta: Mann unter Drogeneinfluss tanzt nackt auf der Fahrbahn
Aktuell

Drogenmissbrauch und Trunkenheitsfahrten in Vechta und Damme

weiterlesen...
Baumpflanzaktion im Stemweder Berg am Pfingstmontag: Gemeinsam für einen guten Zweck
Aktuell

Kommen Sie vorbei, pflanzen Sie einen Baum und hinterlassen Sie einen grünen Fußabdruck!

weiterlesen...